LINDA SOLLACHER BÜHNENBILD

Linda Sollacher studierte an der Akademie der bildenden Künste München bei Katrin Brack Bühnen- und Kostümbild. Sie schloss ihr Studium 2016 mit Diplom ab und war Stipendiatin der Brigitte und Ekkehard Grübler-Stiftung. Neben der Ausstattung mehrerer Münchner Produktionen (u. a. am Theater HochX, an den Münchner Kammerspielen sowie an der Bayerischen Staatsoper) gestaltete sie auch Bühnen- und Kostümbilder in Krakau und Saarbrücken. Sie ist Gründungsmitglied des deutsch-polnischen Theaterkollektivs «inter:ference», mit dem sie u. a. die Projekte Heimsuchung/Nawiedzenie und lost yesterdays als Konzepterin und Szenographin realisierte.